Sonntag, 28. Juli 2013

Ein schöner Zwischenstop und dann nach 13.200km und 12 Wochen Ankunft in der Villa Löwenherz

Aus dem Harz haben wir uns bei über 30 Grad an Stauseen vorbei bis nach Heere zu Almuth und Bernd treiben lassen, wo wir einen sehr schönen Tag mit ihnen verleben durften. Am Sonntag Morgen sind wir dann nach gutem Frühstück klein klein über den Solling gefahren. Ein leckeres Eis von Eis Heise war Grund genug für eine kleine Pause und die letzten Kilometer haben wir auch noch gut trocken vor der angekündigten Wetterfront geschafft. Die Villa war als Endpunkt unserer Reise fest geplant und so sind wir nach 13.200km und 12 Wochen hier glücklich bei unseren Freunden eingetroffen. Wir haben viel erlebt und keine Probleme gehabt.

Kommentare:

  1. na dann WILLKOMMEN ZURÜCK !!
    grüßt mir den Solling, meine Heimat.

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir ein herzliches "Willkommen wieder Zuhause" !

    AntwortenLöschen
  3. Yeah! Wunderbar. Willkommen und toll, dass wir fast heutnah dabei sein konnten. Freu mich schon auf einen persönlichen Bericht ... irgendwann ... und auf das nächste Abenteuer.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, wir haben euch gesehen am Campingplatz am Schierkers Stern und bilder gemacht von euere schöne Motorräder,
    viel spass noch und grüss.
    Kees und Bauke aus die Niederlände www.hsbstoom.nl

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ihr Zwei,

    ihr habt eine tolle Reise unternommen von der ich jeden Blog gelesen habe und schön, dass ihr noch mal bei uns reingeschaut habt.

    Liebe Grüße
    Helmut

    AntwortenLöschen
  6. Hallo

    Eine schöne Reise schön und unterhaltsam beschrieben (soweit ich bisher gelesen habe) wob sich mir der besondere Reiz der Innovas (noch) nicht erschließt.

    Außerdem war es nett, dich (Kirsten) nach all den Jahren mal wieder auf dem Kuhle Wampe Sommertreffen zu treffen :-)

    Schönen Gruß
    Klaus(-macht-Bilder.de)

    AntwortenLöschen